News-Banner_obern_neu

Dr. med. Sabine Hugo News:

CMD Diagnostik Effektive Hilfe

Gute Gründe für den Check auf CMD beim Zahnarzt

Plagen Sie häufiger Kopfschmerzen oder Nackenschmerzen? Knackt oder knirscht Ihr Kiefergelenk oder haben Sie Schmerzen beim Kauen? Oft steckt eine CMD hinter diesen Beschwerden! CMD ist die Abkürzung für Craniomandibuläre Dysfunktion – diesen Sammelbegriff verwendet man in der Zahnmedizin für verschiedene Funktionsstörungen der Kiefergelenke. Die Störung kann dabei sowohl das Kiefergelenk selbst, die Kaumuskulatur oder auch die Okklusion – den Zahnkontakt bei geschlossenem Kiefer – betreffen.

Schätzungen der Gesellschaft für Zahngesundheit, Funktion und Ästhetik (GZFA) zufolge leiden rund 20 Prozent der Menschen in Deutschland unter einer CMD. Es handelt sich also um eine wahre Volkskrankheit. Weil die Symptome so verschieden sein können, dauert es oft lange, bis Patientinnen und Patienten die richtige Diagnose erhalten. Am häufigsten treten Zähneknirschen und Schmerzen in Kopf, Nacken und Rücken auf.


Doch es können auch Taubheitsgefühle im Mund, eine Kiefersperre oder Schluck- und Stimmprobleme auf eine CMD hindeuten. Die Bandbreite der Symptome umfasst aber nicht nur Beschwerden der Zähne, des Kiefers und des Halses, sondern auch der Ohren und Augen (wie beispielsweise Tinnitus, Ohrenschmerzen oder Lichtempfindlichkeit) und des Kopfes (wie Nackensteife oder Schulterschmerzen). Selbst der Rücken kann bei Betroffenen Probleme bereiten – hinter Rückenschmerzen oder einem Beckenschiefstand kann auch eine CMD stecken. Zu guter Letzt leiden auch das Allgemeinbefinden und die psychische Gesundheit oft unter einer CMD: Übelkeit, Schlafstörungen und Stimmungsschwankungen sind in einigen Fällen die Folge. Wenn diese Symptome auftreten, sollten Betroffene daher eine CMD-Diagnostik in Erwägung ziehen. Wenn es um CMD geht, ist Ihr Zahnarzt der richtige Ansprechpartner. Auf Basis einer differenzierten CMD-Diagnostik kann die richtige CMD-Kieferbehandlung eingeleitet werden.

Aufgrund der doppelten Approbation von Frau Dr Hugo können akute Schmerzen durch eine Injektion von Botox in die betreffenden Areale umgehend gelindert oder beseitigt werden.

Praxis Dr. med. Sabine Hugo
Berliner Platz 9
97080 Würzburg
Tel: 0931 - 99 14 70 70
Weitere Infos:
www.praxishugo.de
Unsere Ästhetikgutscheine:
www.mainshop24.de/dr-hugo
Autor: Main Magazin
Jürgen Schmitt, Inhaber Verlag Xity Media, Main Magazin & www.mainshop24.de, Tel: 09321 - 931 939-0
Einer für Alles
Einer für Alles
Anschauen