Lebensart

Das ist mein Energiegeheimnis

Birgit Schrowange legt Wert auf einen achtsamen Umgang mit ihren Ressourcen

(djd). Für viele Frauen jenseits der 50 ist Birgit Schrowange ein Vorbild. Denn mit ihrer kessen, grauen Kurzhaarfrisur und ihrem strahlenden Lachen wirkt die RTL-Moderatorin Anfang 60 attraktiver und aktiver denn je. Schrowange steht zu ihrem Alter und genießt das Hier und Jetzt. Mit ihrer positiven Lebenseinstellung und ihrem sonnigen Gemüt hat es die gebürtige Sauerländerin geschafft, auch schwere Zeiten durchzustehen. Sie liebt ihr Leben, wie es ist, mit einem Beruf, der sie ausfüllt, einem Sohn, der ihr viel Freude macht, und seit einiger Zeit auch wieder mit einem liebevollen Partner an ihrer Seite. Daraus schöpft die alleinerziehende Mutter ihre Kraft.

Den Stoffwechsel unterstützen
Beruflich ist der TV-Star viel unterwegs und steht oft unter Strom. Ganz besonders jeden Montag, wenn sie das RTL-Magazin Extra moderiert. "Wir senden ja live, das ist per se schon ein gewisser Stressfaktor. Da hilft es mir, von einem netten Team umgeben zu sein, von Menschen, auf die ich mich verlassen kann", erklärt Schrowange. Die Wahlkölnerin weiß, dass sie ihr hektisches Leben nicht mehr so leicht wegstecken kann wie früher. Doch sie hat inzwischen gelernt, achtsam mit ihren Ressourcen umzugehen und auf ihre innere Balance zu achten. Sowie die Fernsehmoderatorin merkt, dass sie an ihre Grenzen gerät, sich gestresst und erschöpft fühlt, ist ihr klar, dass sie etwas für ihr Säure-Basen-Gleichgewicht tun muss: "Ein wichtiges Ritual ist für mich deshalb seit Langem, regelmäßig zu entsäuern und damit den Stoffwechsel zu unterstützen."

Entsäuerung für mehr Energie
Um überschüssige Säure abzubauen, setzt Schrowange auf basische Mineralstoffe aus der Apotheke. "Mir ist bewusst, dass sich mein äußerst aktives Leben auch negativ auf meinen Säure-Basen-Haushalt auswirken kann. Mit Basica kann ich da gegensteuern", weiß sie. "Das ist mein Energiegeheimnis." Wie wichtig der Säure-Basen-Ausgleich ist, hat Schrowange bereits früh von ihrer Mutter gelernt, die auch noch mit 85 bemerkenswert fit ist. Denn in der Naturheilkunde gehört die Harmonisierung des Säure-Basen-Haushalts bereits seit über 90 Jahren zur Grundtherapie. Seit der schwedische Ernährungswissenschaftler Ragnar Berg um 1926 die Bedeutung der Entsäuerung für die Gesundheit des Menschen erkannt hat, werden basische Mineralstoffmischungen als Begleittherapie bei einer Vielzahl von Beschwerden eingesetzt.

Fotos: djd

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Freizeit
Reisegutschein Ski- und Tauchreisen
ab 20,00 € *
Lieferant
Actionsport
Würzburg
Gesund & Schön
Faltenbehandlung Geschenkgutschein
ab 50,00 € *
Lieferant
Beautyform
Estenfeld
Freizeit
Standard-/Latein-Tanzkurs Geschenkgutschein
ab 105,00 € *
Lieferant
Step 'n' Standard
Würzburg
Gesund & Schön
SunArt_Wuerzburg_Sonnen-Gutschein
ab 11,00 € *
Lieferant
Sun Art
Würzburg